Digitale Transportdisposition

Disponieren Sie jetzt Transporte von Equipment, Schüttgütern, Material und Containern digital.

Einfach Transporte disponieren

Sie teilen Ihre Transporte immer noch umständlich mithilfe von Excel-Listen ein? Damit ist jetzt Schluss!
Nachdem ein Bauleiter einen Bedarf gemeldet hat, kann der Disponent ganz einfach in OneStop Pro einen Transportauftrag anlegen. In der digitalen Dispotafel wird einem ausgewählten Transportfahrzeug die zuvor angelegte Aufgabe, zum Beispiel einen Kettenbagger umsetzen, zugewiesen.

Transportdisposition Desktop-Ansicht
Transportdisposition in der mobilen Ansicht

Mobile Disposition von Transportaufträgen

Der Fahrer bekommt in dem Moment eine Nachricht auf sein Handy bzw. in die OneStop Pro App. So erhält er alle wichtigen Auftragsinformationen auf einen Blick, unter anderem Auftragsnummer, Aufgabe, geplanter Zeitraum, Start- und Zieladresse. Sobald der Fahrer auf Transport starten klickt, ändert sich der Status für ihn und den Disponenten in in Arbeit um. Nachdem der Transport durchgeführt ist, kann der Auftrag abgeschlossen werden.

Die Transportdisposition in der Praxis

Gemeinsam mit unserem Kunden, der 1997 gegründeten Penzkofer Bau GmbH aus Regen in Niederbayern, haben wir die digitale Transportdisposition entwickelt. Bei der Umsetzung legten unsere Entwickler – wie bei allen anderen Features und Funktionen – Wert auf eine möglichst einfache Bedienbarkeit. Mit OneStop Pro nutzt Penzkofer seit 2021 eine Bausoftware, die die individuellen Anforderungen des Generalunternehmers, Bauträgers und Immobilienunternehmens erfüllt.

Wie genau die Transportdisposition in Aktion bei der Penzkofer Bau GmbH aussieht, erfahren Sie in unserem Referenzvideo.

Die digitale Transportdisposition ist Bestandteil folgender Produkte:

OneStop Pro Bausoftware Produktbild Business

Business

Mehr Funktionen – größerer Nutzen

OneStop Pro Produktbild All-Inclusive

All-Inclusive

Einfach alles mit drin!